Ein Chor stellt sich vor.....

The Blue Mountain Singers

Die The Blue Mountain Singers sind ein gemischter Chor von über 40 Personen, der sich auf Spiritual- und Gospelmusik spezialisiert hat. Der Chor besteht seit Herbst 1995 und tritt vor allem zu Fest- und Familiengottesdiensten in Leverkusen auf. Ihm gehören Personen aus allen Berufs- und Altersgruppen an. Es ist ein reiner Amateur-Chor, der allerdings durch professionelle Leitung und durch intensives Üben respektables Niveau erreicht hat.

Der Name

»The Blue Mountain Singers« geht auf die Kirche »Auf dem Blauen Berg« in Leverkusen-Schlebusch zurück, in der der Chor lange Zeit geprobt hat und in der er häufiger auftritt.

Das Repertoire

umfaßt überwiegend geistliche Lieder der Schwarzen Nordamerikas und einige Lieder afrikanischen Ursprungs. Hinzu kommen religiöse und weltliche Lieder anderer Länder. Der Chor singt in den Originalsprachen und fast ausschließlich »a capella«, d.h.ohne Instrumentalbegleitung. Eine Besonderheit sind Gospelsongs in rheinischer Mundart.

Wer hat die musikalische Leitung der Blue-Mountain-Singers?

Seit März 2007 gibt Josef Nedzvetski, Kantor an der ev. Kirchengemeinde Köln-Neue Stadt (Chorweiler), den Blue-Mountain-Singers mit viel Engagement und Zuverlässigkeit seine ganz persönlichen musikalischen Impulse.

Seine hohe musikalische Professionalität hat er sich durch sein Studium in Russland erworben. Dort leitete er viele Jahre Opernchöre an renommierten Opernhäusern.

Die Proben mit ihm lassen spüren, dass er mit ganzem Herzen Chormusiker ist. Er selbst sagte den Blue-Mountain-Singers, nachdem diese sich aus einer Anzahl von Chorleiterbewerbungen für ihn entschieden hatten: „Es freut mich, dass ihr euch für mich entschieden habt, aber ich habe einen Nachteil - ich höre alles!“

Die Proben

finden regelmäßig montags von 17:45 - 19:15 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Leverkusen Schlebusch, Martin-Luther-Strassse 4 (am Marktplatz) statt. Hinzu kommen pro Jahr zwei bis drei Workshop-Wochenenden, an denen der Chor projektbezogen neue Lieder einstudiert.

Die Finanzierung

des Chors geschieht vor allem durch die Mitglieder selbst sowie durch Spenden.