In Aktion - Fotos aus unserem Chorleben
Spende Frauenhaus (siehe Bericht unten...)
Dezember 2003

05
Zurück    -   Zur Übersicht  -   Vor

Spende für Haus Nazareth
Die Friedenkirche in der Waldsiedlung war beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Blue Mountain Singers, dem Gospelchor aus Schlebusch, wieder voll besetzt, so dass Pfarrer Harald Klimek die Konzertbesucher bitten musste, zusammen zu rücken. Er rief zu Spenden am Ausgang auf, die entsprechend dem Konzertmotto “A child is born³ diesmal dem Kinderheim Haus Nazareth zu Verfügung gestellt werden sollten. Chorleiterin Anke Held hatte für dieses Konzert passende Gospel, Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt zusammengestellt, die von den über 40 Sängerinnen und Sängern und zahlreichen Solisten in der festlich geschmückten Kirche vorgetragen wurden. Das begeisterte Publikum spendete reichlich.

So konnte Kassiererin Christiane Janz (rechts im Bild) insgesamt 1.000 Euro an die Heimleiterin Hildegard Maas (links im Bild) überreichen. Das Geld wird dringend benötigt für eine kürzlich eingerichtete Gruppe mit hyperaktiven und autistischen Kindern.